Datenschutzbedingungen

1. Einleitung

Mit den folgenden Informationen m√∂chten wir Ihnen als „betroffener Person“ einen √úberblick √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus den Datenschutzgesetzen geben. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grunds√§tzlich ohne Eingabe personenbezogener Daten m√∂glich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens √ľber unsere Internetseite in Anspruch nehmen m√∂chten, k√∂nnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht f√ľr eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung von Ihnen ein.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, beispielsweise Ihres Namens, der Anschrift oder der E-Mail-Adresse, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz- Grundverordnung (DS-GVO) und in √úbereinstimmung mit den f√ľr die „Zentrale Datenmeier (Hauptmandant)“ geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerkl√§rung m√∂chten wir Sie √ľber Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

Wir haben als f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Ma√ünahmen umgesetzt, um einen m√∂glichst l√ľckenlosen Schutz der √ľber diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch k√∂nnen internetbasierte Daten√ľbertragungen grunds√§tzlich Sicherheitsl√ľcken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gew√§hrleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Post, an uns zu √ľbermitteln.

Auch Sie k√∂nnen einfache und leicht umzusetzende Ma√ünahmen ergreifen, um sich gegen den unbefugten Zugang Dritter zu Ihren Daten zu sch√ľtzen. Daher m√∂chten wir Ihnen an dieser Stelle einige Hinweise zum sicheren Umgang mit Ihren Daten geben:

‚óŹ Sch√ľtzen Sie Ihren Account (Login, Nutzer- oder Kundenkonto) und Ihr IT-System(Computer, Laptop, Tablet oder Mobile-Ger√§t) mit sicheren Passw√∂rtern.

‚óŹ Nur Sie sollten Zugang zu den Passw√∂rtern haben.

‚óŹ Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Passw√∂rter immer nur f√ľr einen Account (Login, NutzeroderKundenkonto) nutzen.

‚óŹ Verwenden Sie ein Passwort nicht f√ľr verschiedene Websites, Anwendungen oder Online-Services.

‚óŹ Insbesondere bei der Nutzung von √∂ffentlich zug√§nglichen oder gemeinsam mit anderenPersonen genutzten IT-Systemen gilt: Sie sollten sich unbedingt nach jeder Anmeldung aufeiner Website, einer Anwendung oder einem Online-Service wieder abmelden.

Passwörter sollten aus mindestens 12 Zeichen bestehen und so gewählt werden, dass sie nicht leicht erraten werden können. Daher sollten sie keine gängigen Wörter aus dem Alltag, den eigenen Namen oder Namen von Verwandten, sondern Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die:

Verus Vorsorge GmbH
Tassilo Peter Seitz
Am Lenkwerk 9, 33609 Bielefeld, Deutschland
Telefon: auf Anfrage
E-Mail: service@verus-vorsorge.de
Vertreter des Verantwortlichen: Tassilo Peter Seitz

3. Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:
Datenmeier GmbH & Co. KG
Geistwall 12 & 14, 32312 L√ľbbecke, Deutschland
steffen@datenmeier.de
Sie können sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (i.V.m. ¬ß 25 Abs. 1 TTDSG) dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge, bei denen wir eine Einwilligung f√ľr einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorg√§ngen der Fall ist, die f√ľr eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Gleiches gilt f√ľr solche Verarbeitungsvorg√§nge die zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich sind, etwa in F√§llen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erf√ľllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO.

In seltenen F√§llen k√∂nnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat√ľrlichen Person zu sch√ľtzen. Dies w√§re beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden w√ľrde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden m√ľssten. Dann w√ľrde die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO beruhen.

Letztlich k√∂nnten Verarbeitungsvorg√§nge auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorg√§nge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht √ľberwiegen. Solche Verarbeitungsvorg√§nge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europ√§ischen Gesetzgeber besonders erw√§hnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein k√∂nnte, wenn Sie ein Kunde unseres Unternehmens sind (Erw√§gungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

5. Technik

5.1 SSL/TLS-Verschl√ľsselung
Diese Seite nutzt zur Gew√§hrleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung und zum Schutz der √úbertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen, Login-Daten oder Kontaktanfragen, die Sie an uns als Betreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschl√ľsselung. Eine verschl√ľsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers statt einem „http://“ ein „https://“ steht und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wir setzen diese Technologie ein, um Ihre √ľbermittelten Daten zu sch√ľtzen.¬†

5.2 Datenerfassung beim Besuch der Internetseite
Bei der lediglich informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen √ľbermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server √ľbermittelt (in sog. „Server-Logfiles“). Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf einer Seite durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden k√∂nnen die

1. verwendeten Browsertypen und Versionen, 

2. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, 

3. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), 

4. die Unterwebseiten, welche √ľber ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,

5. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,

6. eine gek√ľrzte Internet-Protokoll-Adresse (anonymisierte IP-Adresse) sowie,

7. der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person. Diese Informationen werden vielmehr ben√∂tigt, um

1. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,

2. die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung f√ľr diese zu optimieren,

3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie

4. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung
notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und andererseits mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erh√∂hen, um letztlich ein optimales Schutzniveau f√ľr die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

6. Inhalte unserer Internetseite 

6.1 Kontaktaufnahme / Kontaktformular

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle der Nutzung eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschlie√ülich zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. f√ľr die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zus√§tzliche Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Ihre Daten werden nach abschlie√üender Bearbeitung Ihrer Anfrage gel√∂scht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umst√§nden entnehmen l√§sst, dass der betroffene Sachverhalt abschlie√üend gekl√§rt ist und der L√∂schung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

7. Ihre Rechte als betroffene Person

7.1 Recht auf Bestätigung
Sie haben das Recht, von uns eine Best√§tigung dar√ľber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

7.2 Recht auf Auskunft Art. 15 DS-GVO
Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft √ľber die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Daten nach Ma√ügabe der gesetzlichen Bestimmungen zu erhalten.

7.3 Recht auf Berichtigung Art. 16 DS-GVO
Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Ber√ľcksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollst√§ndigung unvollst√§ndiger personenbezogener Daten zu verlangen.

7.4 Löschung Art. 17 DS-GVO
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverz√ľglich gel√∂scht werden, sofern einer der gesetzlich vorgesehenen Gr√ľnde zutrifft und soweit die Verarbeitung bzw. Speicherung nicht erforderlich ist.

7.5 Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DS-GVO
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der gesetzlichen Voraussetzungen gegeben ist.

7.6 Daten√ľbertragbarkeit Art. 20 DS-GVO
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns durch Sie bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben au√üerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu √ľbermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO
beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht f√ľr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung √∂ffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns √ľbertragen wurde.

Ferner haben Sie bei der Aus√ľbung Ihres Rechts auf Daten√ľbertragbarkeit gem√§√ü Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen √ľbermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeintr√§chtigt werden.

7.7 Widerspruch Art. 21 DS-GVO
Sie haben das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung im √∂ffentlichen Interesse) oder (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabw√§gung) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Dies gilt auch f√ľr ein auf diese Bestimmungen gest√ľtztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende berechtigte Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen, oder sofern die Verarbeitung der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen dient.

In Einzelf√§llen verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie k√∂nnen jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen. Dies gilt auch f√ľr das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie gegen√ľber uns der Verarbeitung f√ľr Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr f√ľr diese Zwecke verarbeiten.

Zudem haben Sie das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem√§√ü Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erf√ľllung einer im √∂ffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich. Ihnen steht es frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszu√ľben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

7.8 Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft zu widerrufen.

7.9 Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich bei einer f√ľr Datenschutz zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde √ľber unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren.

8 Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots f√ľr Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gel√∂scht. Dar√ľber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit tempor√§re Cookies ein, die f√ľr einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, so wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben sie get√§tigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu m√ľssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes f√ľr Sie auszuwerten (siehe Ziffer 7). Diese Cookies erm√∂glichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gel√∂scht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind f√ľr die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie k√∂nnen Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollst√§ndige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu f√ľhren, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen k√∂nnen.

Wir bieten Ihnen mit unserem Consent Manager die Möglichkeit, selbst detailliert entscheiden zu können, in welchen Fällen Sie Tracking via Cookies und anderer Technologien zustimmen wollen.

Eine Übersicht Ihrer Einstellungsmöglichkeiten, den Verlauf und den Cookie-Widerruf finden Sie im Footer der Seite.

Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und √§hnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbez√ľglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool „Real Cookie Banner“ ein. Details zur Funktionsweise von „Real Cookie Banner“ findest du unter https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/. Rechtsgrundlagen f√ľr die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verwaltung der eingesetzten Cookies und √§hnlichen Technologien und der diesbez√ľglichen Einwilligungen. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch f√ľr den Abschluss eines Vertrages notwendig. Du bist nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn du die personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, k√∂nnen wir deine Einwilligungen nicht verwalten.
9 Teilnahmebedingungen & Datenschutzbstimmungen Sachsenback Gewinnspiel 2024

**1. Name des Gewinnspiels:** Sachsenback Gewinnspiel 2024

**2. Veranstalter:** Verus Vorsorge GmbH, Am Lenkwerk 9, 33609 Bielefeld, Telefon: 0521-5227990

**3. Teilnahmeberechtigung:** Teilnahmeberechtigt sind Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt und voll gesch√§ftsf√§hig sind. Teilnehmer m√ľssen dem Verus Vorsorge Profil auf Instagram folgen, die letzten drei Beitr√§ge liken und einen Termin zu einem Kennenlerngespr√§ch vereinbaren.

**4. Teilnahmefrist:** Die Teilnahme ist während der Sachsenback 2024 in Dresden vom 13. April 2024 bis zum 15. April 2024 möglich.

**5. Teilnahmemethoden:** Teilnehmer können den ausgegebenen QR-Code einscannen und den Anweisungen auf dem Smartphone folgen.

**6. Gewinnbeschreibung:** Es werden individuelle Goodie Bags vergeben, die von Verus Vorsorge GmbH bestimmt werden, solange der Vorrat reicht. Zusätzlich werden folgende Preise verlost:

– Apple Air Pods Pro 2. Generation

– Apple Watch Series 9

– Apple iPhone 15 (schwarz, 128 GB)

Die Apple Air Pods 2. Generation, Apple Watch Series 9 und das iPhone 15 (128GB) werden jeweils nur einmal während des gesamten Gewinnspiels vergeben.

**7. Gewinnermittlung:** Die Gewinner werden per Zufall ermittelt.

**8. Gewinnbenachrichtigung:** Die Gewinner werden auf Meta genannt und zus√§tzlich per E-Mail und Telefon benachrichtigt. Die Gewinner m√ľssen sich innerhalb eines Monats melden, um die √úbergabe zu arrangieren.

**9. Veröffentlichung der Gewinner:** Die Namen der Gewinner werden auf Meta veröffentlicht und bei vorhandenem Profil verlinkt.

**10. Rechte und Pflichten:** Teilnehmer haben keinen Anspruch auf den Gewinn, wenn sie nicht allen Teilnahmeanforderungen entsprechen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

**11. Haftungsausschluss:** Der Veranstalter haftet Verluste oder Schäden, die durch die Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

**12. Speicherdauer. ** Die Daten der Teilnehmer werden auf unbestimmte Zeit gespeichert.

Datenschutzbestimmungen

Nat√ľrlich, hier sind Datenschutzbestimmungen f√ľr das „Sachsenback Gewinnspiel 2024“:



**Datenschutzbestimmungen f√ľr das Sachsenback Gewinnspiel 2024**


**1. Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten:** Der Veranstalter, Verus Vorsorge GmbH, erhebt und verwendet personenbezogene Daten der Teilnehmer ausschlie√ülich im Rahmen der Durchf√ľhrung des Gewinnspiels. Zu den erfassten Daten k√∂nnen geh√∂ren: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Instagram-Benutzername.


**2. Zweck der Datenerhebung:** Die erhobenen Daten werden zur Durchf√ľhrung des Gewinnspiels verwendet, einschlie√ülich der Benachrichtigung von Gewinnern, der Koordinierung von Gewinn√ľbergaben und der Ver√∂ffentlichung der Gewinner auf Meta. Die Daten werden nicht f√ľr andere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.


**3. Einwilligung:** Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erkl√§rt sich der Teilnehmer ausdr√ľcklich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten gem√§√ü diesen Datenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden.


**4. Datensicherheit:** Der Veranstalter trifft angemessene technische und organisatorische Ma√ünahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der erhobenen Daten zu gew√§hrleisten und vor unbefugtem Zugriff, Verlust oder Missbrauch zu sch√ľtzen.


**5. Speicherung und L√∂schung von Daten:** Die erhobenen Daten werden nur f√ľr die Dauer des Gewinnspiels sowie f√ľr einen angemessenen Zeitraum danach gespeichert, um m√∂gliche Anfragen oder Reklamationen zu bearbeiten. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gel√∂scht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.


**6. Rechte der Teilnehmer:** Teilnehmer haben das Recht, Auskunft √ľber die von ihnen gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten berichtigen zu lassen und die L√∂schung ihrer Daten zu verlangen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


**7. Kontakt:** Bei Fragen zum Datenschutz oder zur Aus√ľbung der Rechte gem√§√ü Punkt 6 k√∂nnen sich die Teilnehmer an den Datenschutzbeauftragten des Veranstalters wenden:

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:
Datenmeier GmbH & Co. KG
Geistwall 12 & 14, 32312 L√ľbbecke, Deutschland
steffen@datenmeier.de
Sie können sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.


Cookie Consent mit Real Cookie Banner